Offene Ganztagsschule

Willkommen auf der Webseite der OGS Nalbach. Auf dieser Seite haben wir jede Menge Informationen über das Leben in der Offenen Ganztags-Schule Nalbach zusammengestellt. Lernen Sie unser Team kennen und lassen Sie sich zeigen, wie der Alltag an unserer Ganztags-Schule aussieht.

Seit 2008 gibt es einen zentralen Standort für den Grundschulbereich und für die Nachmittagsbetreuung der ersten vier Schuljahre.

Die OGS Nalbach, deren Trägerschaft die Gemeinde Nalbach selbst übernommen hat, zeichnet sich durch großzügige, lichtdurchflutete Räume aus. Für die entscheidenden ersten Jahre des Lernens wurde seitens der Gemeinde ein optimales Umfeld geschaffen, welches durch den Einsatz pädagogischer Fachkräfte komplettiert wurde.

Die Konzeption des pädagogischen Nachmittagsprogramms weist ein abwechslungsreiches und vielfältiges Profil auf, bei dem die Neigungen und Interessen der Kinder im Mittelpunkt stehen. In der Zeit zwischen 15.00 und 16.30 Uhr stehen jeden Tag vier verschiedene Arbeitsgemeinschaften für die Kinder zur Verfügung und sorgen für viel Abwechslung und Spaß.

Einen besonderen Schwerpunkt legt die OGS auf die Vermittlung gesunder Lebensweisen. Das fängt bei dem gesunden Mittagessen an, das frisch und zum großen Teil in Bioqualität, in der schuleigenen Küche hergestellt und in der Mensa eingenommen wird. Die Zubereitung erfolgt dabei vor Ort durch den einzigen zertifizierten Bio-Caterer im Saarland. Gesunde Snacks und Obst am Nachmittag sowie vielfältige Ernährungsprogramme ergänzen dieses Konzept sinnvoll.

Die Betreuung beginnt unmittelbar nach Schulschluss und läuft derzeit bis 17.00 Uhr. Bis auf 26 Schließtage im Jahr werden die Kinder auch in den Ferien zu einem Großteil betreut. In dieser Zeit findet dann eine Ganztagsferienbetreuung mit einem vielfältigen Programm statt.


Hinter dem Leben im Ganztag in der OGS Nalbach verbirgt sich ein ausführliches Konzept. Wenn Sie mehr über den Hintergrund und die Gedanken zur OGS erfahren wollen, klicken Sie hier.